Mittwoch, 15. September 2010

Neue Version von VisualVM

Nach dem wir letztens unsere Entwicklungsplattform auf JDK 1.6.0u21 aktualisiert haben (um den G1-Garbage-Collector zu testen (http://openjdk.java.net/projects/jdk7/features/#f230) haben wir eine erfreuliche Entdeckung gemacht: Die neue Version von VisualVM (http://download.oracle.com/javase/6/docs/technotes/tools/share/jvisualvm.html) hat nicht nur das Oracle-Branding verpasst bekommen, es kann sich jetzt auch mit lokal laufenden Prozessen verbinden (ohne Umweg über JMX). Dadurch läuft das Monitoring wesentlich flüssiger und angenehmer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen