Montag, 15. Juli 2013

Neue Katalog-App bei Metabo im Außendiensteinsatz

Mit Hilfe der neuen App „OXOMI to go“ bringt der Elektrowerkzeughersteller seine PDF-Kataloge, -Preislisten und -Datenblätter auf die iPads seiner Außendienstmitarbeiter.



Nürtingen, 24.6.2013 - Wenn die Außendienstmitarbeiter von Metabo einen Fachhändler besuchen, sind sie nicht mehr bepackt mit dicken Aktenkoffern voller Unterlagen und Formulare. Stattdessen zücken sie das iPad und starten per Fingertipp die Katalog-App. Bei der genutzten Lösung handelt es sich um eine iPad-Anwendung, die mit  dem „Metabo Katalogportal“ in OXOMI synchronisiert werden kann. Dort stehen dem Außendienst sämtliche Metabo-Unterlagen  wie Kataloge, Preisliste, Prospekte oder Flyer in der aktuellsten Fassung zur Verfügung. „OXOMI to go“ speichert alle Daten lokal auf dem iPad – so ist UMTS-Empfang beim Kundenbesuch vor Ort nicht erforderlich. Der Metabo Außendienst hat unterwegs Zugriff auf Marketingunterlagen, die dokumentübergreifend durchsucht werden können. Mit der Paperclip-Funktion (Heftklammer) lassen sich einzelne Seiten bequem innerhalb der App per Email an den Kunden senden. „Zur Produktvorstellung ist so ein mobiles Vertriebswerkzeug bestens geeignet. Mittlerweile hat es bei uns das Notebook bei Kundenbesuchen abgelöst“, sagt Peter Uhrig, Außendienstmitarbeiter bei Metabo. Trotz der vielen Infos, die in der App gesammelt sind, bleibt alles übersichtlich und die Bedienung intuitiv. Mit einem Fingertipp zeigt der Metabo-Mitarbeiter dem Fachhändler beispielsweise alle technischen Infos zu einer Maschine, zusätzlich dazu ein Anwendungsvideo. Gibt es eine Sonderaktion, öffnet der Vertriebler einfach den passenden Angebotsflyer.  


„OXOMI to go“ stammt vom süddeutschen Softwareentwickler scireum GmbH und ist technisch auf dessen OXOMI-Portaltechnologie abgestimmt. Voraussetzung für die Nutzung ist der Betrieb eines eigenen Portals (z.B. im Paket "OXOMI plus"), bei OXOMI to go handelt es sich um ein optionales Zusatzprodukt.

Melanie Mayer, eCommerce Vertrieb Deutschland bei Metabo: „Wir haben zum jetzigen Zeitpunkt rund 50 unserer Mitarbeiter im Außendienst mit iPads ausgestattet. OXOMI to go dabei als Katalog-App einzusetzen, war für uns naheliegend, da wir im Metabo Katalogportal bereits die passende Technologie der Firma scireum nutzen. Was die Verwaltung und die Distribution von  Marketingunterlagen angeht, stellen wir mit dieser Komplettlösung sowohl die Prozess-Effizienz als auch die Aktualität sicher. Unser Außendienst kann nun mit seinen iPads auf eine neue und elegante Weise Produktinformationen präsentieren.“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen