Freitag, 2. Oktober 2015

Freifunk für die Flüchtlingsunterkunft

Gestern war das Team der scireum GmbH in der ehemaligen Hauptschule Remshalden, welche demnächst als temporäre Flüchtlingsunterkunft dienen wird und hat dort ein ‪#‎Freifunk‬ WLAN installiert.

Michael Haufler, Geschäftsführer scireum GmbH: "Ganz lieben Dank an die Gemeinde Remshalden, insbesondere an Bürgermeister Stefan Breiter, Jan Wölfl (Hochbauamt) und Sébastien Gambier (IT) für die Unterstützung und die kleinen Dienstwege, ohne die eine so schnelle Umsetzung nicht möglich gewesen wäre. Nun stehen vier WLAN Router im ganzen Gebäude mit jeweils separatem Upstream zu Freifunk Stuttgart bereit."



Router mit unserem Maskottchen Skip.

Geschäftsführer und Chefentwickler Andreas Haufler installiert einen Freifunk Router in der Flüchtlingsunterkunft Remshalden-Geradstetten.




Freifunk für Flüchtlinge.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen