Freitag, 30. Oktober 2015

Sanitär-Heinze nutzt das neue OXOMI

Die Sanitär-Heinze Gmbh & Co. KG aus Freilassing kann ihren  Kunden künftig eine deutlich größere Menge an Informationen zu ihren Produkten direkt im Shop zur Verfügung stellen. Die neue Version von „OXOMI“, der Plattform für Marketingmaterial von scireum, macht dies möglich. Dort können neben den bisher möglichen PDF-Dokumenten (Kataloge, Prospekte, etc.) nun auch Bilder, Videos, Langtexte und weitere artikelbezogene Daten von Herstellern über Partnerschaften an Händler wie Sanitär-Heinze weitergegeben werden. Nach einfacher Zuordnung zum passenden Artikel kann dieses Material dann direkt in Onlineshop oder Warenwirtschaftssystem mit aufgerufen werden. So erhalten sowohl Kunden als auch Mitarbeiter ganz einfach direkten Zugriff auf alle relevanten Informationen des Herstellers zu einem Produkt. Dabei sieht dank dem Partnermodell von OXOMI jeder nur dass, was er auch sehen soll.
Logo der Sanitär-Heinze GmbH & Co. KG
Von dem System profitiert jeder – der Händler kann hervorragenden Kundenservice leisten, indem er auf Abruf umfassende Herstellerinformationen bereitstellen kann. Auf Seite der Industrie hingegen kann man sich über eine viel größere Reichweite des teuer produzierten Marketingmaterials freuen, und der Kunde sieht sich bei seiner Kaufentscheidung letzten Endes bestmöglich informiert.

Jörg Teering, Leiter der IT und Prokurist bei der Sanitär-Heinze Gmbh & Co. KG: „Wir legen sehr großen Wert auf eine hohe Qualität der Informationen, die unsere Kunden bei der Kaufentscheidung zur Verfügung haben. Daher freut es uns sehr, dass wir hier mit der neuen OXOMI-Version noch einmal einen großen Schritt nach vorne machen können. E-Commerce ist für uns ein sehr wichtiges Thema und wir sind froh in scireum einen zuverlässigen Partner hierfür gefunden zu haben.“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen