Freitag, 29. Januar 2016

Videos in OXOMI - ein voller Erfolg!

So gut hätten wir uns das selbst kaum ausmalen können - das neue Format "Videos" wird von den OXOMI-Nutzern sehr gut angenommen. Schon im Dezember hat sich die Zahl der aus OXOMI abgespielten Videos um 500% (!) erhöht, und dabei sind die viele Nutzer gerade erst dabei sich an das neue OXOMI und damit die neuen Formate zu gewöhnen.
Sowohl von Händler- als auch von der Herstellerseite erreicht uns positives Feedback - bei Eugen König beispielsweise freut man sich enorm über die Möglichkeit, Videos der Industrie auf einfache Weise in einem eigenen Umfeld präsentieren zu können:

"Dank OXOMI können wir nun umstandslos Herstellervideos als ganz besonderen Kundenservice liefern: wird zu einem Produkt ein Video von der Industrie bereitgestellt, wird dieses bei uns im Online-Shop direkt mit ausgegeben. Wir konnten sogar unsere eigene Videoplattform eugen-koenig.tv ins Leben rufen - komplett ohne Aufwand, die Seite füllt sich einfach mit den Videos unserer OXOMI-Partner, auch selbst produzierte Videos lassen sich ganz einfach integrieren. Im Gegensatz zu YouTube gibt es dort keine Werbeeinblendungen oder Weiterleitungen auf andere Videos, worüber man jeweils nicht die geringste Kontrolle hat - die aufwendig produzierten Videos der Hersteller haben somit endlich eine Plattform, auf der es sich auch lohnt sie zu zeigen!"
-Rüdiger Castor, Leitung Marketing/ Neue Medien bei Eugen König GmbH

Auf Seiten der Industrie ist man auch sehr zufrieden über den Zugewinn an Reichweite für das teuer produzierte Bildmaterial:

"Wir liefern für unsere Kunden im Großhandel mittlerweile über 50 Geberit-Videos per OXOMI – das Feature ist die perfekte Ergänzung für die Präsentation unserer Produkte. Wenig Aufwand, aber äußerst wirkungsvoll!" 
-Thomas Mayer, Project Manager Web Content & Management, Geberit Vertriebs GmbH
Wir persönlich sind extrem gespannt darauf wie es weiter geht, nachdem der Start mit Videos aus OXOMI so gut lief - wir freuen uns auf 2016!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen