Freitag, 1. April 2016

Praxistipp: Informieren Sie über Ihr OXOMI-Portal!

Ein OXOMI-Portal ist für den Kundenservice eine enorme Bereicherung - aktuelle Marketingunterlagen der Hersteller stehen hier zentral zugänglich und leicht durchsuchbar zur Verfügung.
Dem Kunden stehen bei der Kaufentscheidung so eine Fülle an Informationen zur Verfügung, ob er nun selbst recherchiert, oder ihm ein Vertriebsmitarbeiter diese aufbereitet – zum Beispiel mit OXOMI Paperclip – zukommen lässt.

OXOMI-Portale sind immer auf dem aktuellsten Stand, den die Industrie über Ihren Account bereitstellt, ohne dass von Händlerseite etwas aktualisiert oder eingepflegt werden muss. Eine echte Erleichterung – Cl. Bergmann, Haustechnik-Großhändler aus Kassel.
Dort ist OXOMI per Schnittstelle direkt mit dem hauseigenen Bestell- und Informationsportal „BERBIS24“ verbunden, sodass Kunden als besonderen Service direkt aus den Herstellerkatalogen heraus beim Handel bestellen können.

Damit von der automatischen Aktualität des Katalogportals aber voll profitiert werden kann, ist es hilfreich regelmäßige Nutzer desselben auch über Änderungen und Neuerungen auf dem Laufenden zu halten. Bei Cl. Bergmann nutzt man dafür den BERBIS24-Newsletter, um Kunden auf neu verfügbare Lieferanten und den Umfang des Bestandes aufmerksam zu machen:

Auf diese Weise bekommen Kunden sofort mit, wenn Unterlagen im Portal verfügbar werden, die sie zuvor vermisst haben.

Christof Störmer, Marketing und E-Commerce bei Cl. Bergmann:
“OXOMI ist ein geniales Tool, um unseren Kunden die aktuellsten Kataloge schnell und einfach zugänglich zu machen. Damit unsere Kunden auch auf dem neusten Stand sind, auf welche Kataloge sie über unser Portal zugreifen können, haben wir extra dafür einen Bereich in unserem BERBIS-Newsletter eingerichtet.”

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen